Persönliche Beratung: 06151 307 67 47
Hergestellt mit Herz in Deutschland
Weltweite Auslieferung

Produktinformationen «equimag Intensivstab»

nur in Verbindung mit einem equimag Steuergerät zu nutzen

Der Intensivstab dient der lokalen (punktuellen) Magnetfeld-Behandlung an z.B.

  • Akkupressur- und Akkupunkturpunkten
  • Meridianpunkten
  • Gelenken (ISG!)
  • offenen Wunden
  • Augen
  • Huf

und anderen mit der Magnetfelddecke oder den Gamaschen nicht / schwer erreichbaren Stellen. 

 

Produktlinie: equimag expert

Detail-Informationen zu «equimag Intensivstab»

Behandlungszeit
  • aufgrund des konzentrierten equimag Impuls sollte eine Behandlungszeit von 2 bis 5 Minuten nicht überschritten werden
Form des Intensivstabs
  • unterstützt eine zielgerichtete Steuerung des equimag Impuls
Verbindung zum Steuergerät
  • langes Verbindungskabel, um auch exponierte Stellen des Pferdes zu erreichen
  • robuster Cinch-Stecker zur Impulsübertragung,  fest mit dem Verbindungskabel verbunden

 

Der Intensivstab equimag expert kann einzeln erworben werden und ist Teil der Sets equimag expert Profi-Ausstattung und equimag expert Therapeuten Basis-Set.

Der Intensivstab ist nur für die Produktlinie equimag expert erhältlich.  Auch während das Pferd mit der Magnetfelddecke behandelt wird, kann der Intensivstab am zweiten Ausgang des Steuergerätes betrieben werden.

Hinweise zu «equimag Intensivstab»

Die Nutzung des Intensivstabs wird prinzipiell bei gleichzeitiger Anwendung zusammen mit der Magnetfelddecke empfohlen. Im Einzelfall und insbesondere bei Kleintieren kann auch nur der Intensivstab zum Einsatz kommen.

Bitte achten Sie darauf, die Behandlungsdauer von maximal 2 Minuten am Auge bis zu 5 Minuten an anderen Körperstellen und offenen Wunden nicht zu überschreiten.

Möchten Sie den Intensivstab einsetzen, während die Magnetfelddecke sowie weitere Applikatoren gleichzeitig angeschlossen sind, müssen Sie einen Y-Adapter zur Erweiterung der Anschlüsse am Steuergerät equimag expert verwenden.

 

Downloads zu «equimag Intensivstab»

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


1. Dezember 2018 00:00

Equine Sarkoide

Nach erfolgloser Behandlung musste eines der Sarkoide entfernt werden und die Wunde schloss sich nicht. Nach Therapiewechsel und der Behandlung mit dem equimag Intensivstab war die Wunde nach einer Woche geschlossen. Nach sechs Wochen war die Wunde mit schöner Haut überwachsen und das Fell fing wieder an zu wachsen. Wir haben darauf hin die anderen Stellen nach und nach behandelt und heute ist von allen Flächen nur noch eine mini-Warze übrig. Sehr beeindruckend!