Equimag GmbH ♦ Am Berg 25 ♦ D-36396 Steinau
Kontakt  Impressum  Sitemap    Union Jack

EQUIMAG 2 – Das >Steuergerät

Das EQUIMAG 2 Steuergerät erzeugt Impulse, die über unser spezielles Spulensystem in den Organismus gelangen. Die Impulse werden mit verschiedenen Frequenzen im Bereich von 1 Hz bis 30 Hz zu einem Frequenzbündel zusammengefasst. Die Form der Impulse ist dabei von besonderer Wichtigkeit, um ein breites Spektrum von körpereigenen Frequenzen anzusprechen. Die Impulse werden im gesamten Körper weitergeleitet und können so den Körper vollständig durchdringen. Zwischen den Impulsen erhalten die angesprochenen Zellstrukturen auch ausreichend Pausen, um in Eigenfunktion weiter zu arbeiten.



Impulsgebung:

  • Rechteckimpuls mit e-Funktion
  • Die Nord-Südpolrichtung wird automatisch nach 2 min. gewechselt
  • Biologisch relevante Frequenzbündelung
  • Durchschnittliche Feldstärke: ca. 50 microTesla


Programme:

  • Programm 1 "Basis" Festzeiteinstellung 20 min
  • Programm 2 "Vital" Festzeiteinstellung 16 min
  • Programm 3 "Relax" Festzeiteinstellung 12 min


Intensität – 3 Varianten:

  • 50 %
  • 100 %
  • 25 % bis 100 % ansteigende Intensität pro Durchlauf


Ausstattung:

  • Robustes Gehäuse
  • Übersichtliches Bedienfeld
  • Funktions-Kontrollleuchten für angeschlossene Applikatoren, Laufzeitkontrolle und Akkuladestandsanzeige
  • 4 handelsübliche Akkus, Ladekapazität: 20 bis 50 Behandlungen je nach Programmwahl; Ladezeit 5 bis 12 Stunden
  • 2 Ausgänge für Applikatoren, erweiterbar auf 4 Ausgänge
  • Ladenetzteil
  • Eingangsbuchse für Ladenetzteil
  • Ladeadapterkabel für unterwegs

 

Das Spulensystem

Auf das von uns entwickelte Spulensystem haben wir einen Gebrauchsmusterschutz. Es besteht aus kunststoffummantelten Kupferlitzen. Eine endlose Wickelung, ohne Steck- oder Lötverbindungen, ist Garant für die Sicherheit und Störunanfälligkeit, auch bei Extrembeanspruchung. Das ist die Voraussetzung für ein weitgehend homogenes Magnetfeld über der Gesamtfläche der Applikatoren.

Die Besonderheit

Da jede Körperzelle eine eigene Biostromversorgung hat, ist es nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen absolut wichtig, nur auf die im Organismus vorhandenen Energien einzugehen. Es soll vermieden werden, auf geschwächte, sprich kranke Zellen mit mehr Energie einzuwirken, als eine gesunde Zelle benötigt.

EQUIMAG hat es sich zur Aufgabe gemacht, die von der Wissenschaft geforderten Voraussetzungen in dem EQUIMAG 2 Pulsierenden Magnetfeldtherapie-System für Pferd & Reiter umzusetzen.

Anmerkung: Es gibt keine wissenschaftliche Untermauerung, dass ein bestimmtes Krankheitsbild mit einer festgelegten Frequenz erfolgreich zu therapieren ist. Nur breit angelegte Impulse können einen positiven Einfluß auf geschwächte Zellen nehmen. EQUIMAG 2 erzeugt spezifische Frequenzpakete, abgestimmt auf körpereigene Frequenzmuster.


ACHTUNG: Die Meinung der medizinischen Wissenschaft zur pulsierenden Magnetfeldtherapie

Trotz vieler anders lautender Studien wird die Anwendung von pulsierenden Magnetfeldern an Lebewesen von der medizinischen Wissenschaft und von Medizinern nicht anerkannt. Sie ist daher in der medizinischen Fachwelt umstritten. Die pulsierende Magnetfeldtherapie ist als Alternativmedizin einzustufen.

Fragen zur Magnetfeldtherapie

Sie haben Fragen zu den Equimag Magnetfeldtherapie-Produkten, zum Service, zu einer Miete oder Finanzierung?

Füllen Sie das Formular aus und nutzen Sie jetzt unseren Rückrufservice!

Profil Gert Geisel, Geschäftsführer der Equimag GmbH


Unsere Rufnummer:
066 63 - 91 91 91

außerhalb Deutschlands
0049 6663 91 91 91

E-Mail: info@equimag.de
Rückruf: Formular